Alle Bauteile sind angekommen und die Planung ist beendet

Alle Bauteile sind angekommen. Logischerweise funktionieren sie alle. Die Planung muss noch optimiert werden denn meine Platine war zu klein. Ich werde die Tage über die Planung Optimieren und veröffentlichen.

Sobalt alles Bereit zum einbau ist, werde ich Videos veröffentlichen.

 

Eine Passende Dokumentation wird natürlich auch noch geschrieben

1/3 der Bauteile angekommen

Mittlerweile sind ein paar Bauteile eingetroffen. Alle Bauteile sind intakt und für die vorgesehene Verwendung nutzbar. ABER… es gibt bei dem Funktionstest einen Punkt der eine Planänderung hervorrief. Ich werde KEIN Levelshifter nutzen, daher der Rpi DEFINITIV 5V am GPIO PWM Ausgang ausgibt. Desweiteren werde ich aus Kompatibilitätsgründen einen Raspberrypi B+ verwenden. Bei der 2. Generation ist die Python Schnittstelle NICHT nutzbar. Außerdem werde ich statt 4 Spannungswandler nur ein Spannungswandler nehmen. Es hat gezeigt das mit einem 0.7A Netzteil biszu 100 LEDs ansteuern lassen. Nachdem ich dann mal reale Werte gemessen habe reicht ein 15W Wandler volkommend aus.

In der Zeit wo ich auf die Bestellungen gewartet habe, habe ich natürlich auch schon mit der Entwicklung angefangen. Aktuelle Pläne werden noch nicht veröffentlich, aber sind so realisierbar. Ich werde eine Platine als Hauptbaustein nutzen. Aufdem der Raspberrypi und alle weiteren Bauteile drauf geclipst werden. Die Verbindung zwichen feste Bauteile und Platine werde ich vorerst mit Schraubkontakten realisieren.

Die LED-Streifen wurden schon passend geschnitten. Vorne jeweils 10 LED´s hinten 15 LED´s. Damit die sich auch gut verarbeiten lassen, habe ich sie auf der Heizung geplättet. Also mein Aktueller Status ist: Teile teilweise vorhanden, Vorraussetzung zur Entwicklung gegeben, Möglichkeit zur Überprüfung vorhanden und Vorbereitungen zum Einbau laufen.

 

Die etwas andere Innenbeleuchtung

Ihr kennt doch alle die Langweilige Innenbeleuchtung oder? Aber was kann man tun um ein bisschen mehr Bewegung rein zu bekommen? Die Lösung ist ein Controller WS2812b.

Was ist dieser Controller?

LED Streifen mit Controller

LED Streifen mit Controller

Es handelt sich hierbei um eine LED in SMD Format mit eingebautem RGB Controller. Soll heißen, Mehrere LEDs lassen sich per Serieller Komunikation einzeln Steuern und verbrauchen nur 3 Drähte.

 

 

 

Wie sieht denn die Projektvorstellung aus?

Ganz einfach. 4 Streifen kommen ins Auto. 2 Vorne, 2 Hinten. Kleine Erwähnung: Ich habe einen 5 Türer. Die Idee ist folgende:

  • Bei Öffnen EINER Türe(Zündung an)
    Bei öffnen einer Türe soll der Jeweilige LED-Streifen in ein Lauflicht übergehen. Zug für Zug geht die Farbe von dunkle Farben in ein abgedimmtes Rot. Geht die Türe zu, so geht es in umgekehrter Richtung wieder ins Dunkle zurück.
  • Bei Öffnen EINER Türe(Zündung aus)
    Beim öffnen einer Türe geht wie bei eingeschalteter Zündung das Lauflicht los. Statt nur bis Rot, geht es bis in ein helles Blau. Hier ist die Helligkeit wesentlich heller. Beim Schließen geht es in umgekerter Richtung wieder zurück. Damit es hier nicht zu lange dauert, wird die Schnelligkeit etwas angepasst.
  • Beim Öffnen ALLER Türen(Zündung aus)
    Es ist eher selten das ALLE Türen geöffnet sind, sodass diese Situation dafür verwendet wird wilde Lichtefekte zu produzieren. Durch zufällige Berechnungen wird die Farbe verstellt.
  • Beim Drücken des Zentralverriegelungsknopfes(Öffnen)
    Wird der Zentralverriegelungsknopf gedrückt so wechselt das Licht in Weiß blinkend. Högstens für 30 Sekunden, bzw. bis die Türe geöfnet wird. Für den Fall kommt Punkt 2 in Auftrag.
  • Beim Drücken des Zentralverriegelungsknopfes(Schließen)
    Wie auch sonst geht hier die Farbe von Blau(Aufgrund Regel 2) in ein Dunkles über bishinzu aus.

 

Was braucht man alles Dafür?

  • 1 x Raspberry Pi
  • 5 Meter LED Streifen WS2812B
  • Steuerleitung Kurz
  • 1 x Level Converter(74HCT125P) !!Diesen werde ich auslassen. Ich habe kein Passenden gefunden
  • 4 x 12v zu 5V Converter !! Meine haben nur 15W sodass ich tricksen muss
  • WS281X Library für Raspberrypi

 


Das war so mein Grundgedanke. Alle Teile sind bestellt und werden hoffendlich schnell eintreffen.

Ab dem Zeitpunkt werde ich ständige Updates posten. Bei Fertigstellung wird darüber eine eigene Seite mit Bildern verfasst. Ich empfehle euch mich zu Abonieren um stehts auf dem laufenden zu sein.

Und jetzt wünsche ich euch noch einen schönen Guten Morgen. 🙂