Schwer aber war… Projekt Caddy ist beendet

Schweren Herzens muss mein Caddyprojekt beendet werden. Nach langem hin und her wurde mir klar das der Caddy mehr Geld frisst als es für mich Lohnt.

 

Aufgrund dessen das ich meine Umzugspläne umsetzen möchte, kann ich den Caddy nicht mehr mitfinanzieren und habe hiermit das Projekt

beendet.

 

Die Winterpause ist vorbei. Caddy jetzt bist du dran

Wie bei jedem Schrauber kommt der Tag des Jahres. Sein Schätzchen muss aus den Winterschlaf geholt werden. Mensch habe ich den Sound vermisst.. Batterie rein und Brummm. Der start ging reibungslos und die ersten Rangier versuche klappten auf Anhieb. Naja… leider fehlt erst der umbau.

Über den Winter konnte man sich schon mal Gedanken machen wie er aussehen soll. Daher ich nicht die ganze Überraschung kaputt machen möchte, werde ich darüber nichts sagen.

 

Was ich aber sagen kann das wir in 2 Tagen viel geschafft haben. Für den Preis scheint es sich gelohnt zu haben. Ich habe keine großen Mängel gefunden die gegen das Projekt sprechen. Keine Beulen oder dellen. Lediglich etwas Rost und eine Gespachtelte Ecke. Naja… Shit Happens. Ist schließlich ein Altes Auto. Die Motorhaube ist soweit fertig und auch die Kotflügel sind soweit runter. Gewisse Teile müssen noch demontiert werden um weiter schleifen zu können. Der Rest wird dann per Hand gemacht.

 

Der Innenraum wurde auch auseinander gerobbt. Die Sitze werden verkauft. Und das 2. Paar Fertig gemacht sobald die Farbe dran ist. Auch das Armaturenbrett habe ich demontiert. Es erleichtert mein Vorhaben ungemein. Die Elektrik sieht aus wie gekotzt. Daher ich gelernter Elektroniker bin, versuche ich den Golf Strang mit dem Caddy Strang zu verbinden. ZB eine Blinkerkarte basteln um es mit dem Tacho kompatibel zu machen.

Daher viele das Problem haben, werde ich alle Informationen bei Zeiten Preis geben. Ich werde auch per Anfrage euch helfen. Selbst dann wenn ich es zb nicht brauche.

 

So viel sagen will ich nicht. Alles weitere werde ich brav Protokollieren. Aber… Ich habe Fotos für euch.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Neuer Server erfolgreich gestartet

P-Family-Craft ist ein Server der auf kleine Gruppen baut.

Generell versuchen wir mit wenigen Plugins aus zukommen, bauen aber darauf das Spiele-Erlebnis mit Spielgeld und Struktur zu erhöhen

Grundstücke
Es können Grundstücke angefordert werden die überall stehen dürfen. Somit wird nicht Haus neben Haus gebaut sondern wie im echten Leben dort wo jeder möchte.
Es erfordert aber die Freischaltung des Grundstückes und die Festlegung des Ortes und Größe.
Folgende Größen sind erlaubt:
10×10, 20×20, 70×70
Für Spezielle Anforderungen bitte ich euch dies per Mail zu schildern.

Vordefinierte Grundstücke
Auch hier gibt es schon fertige Grundstücke. Sie sind unterschiedlich groß und haben unterschiedliche Standorte.
Sprecht einfach einen passenden User an, oder schreibt mir ne Mail

Farmbereiche
Farmbereiche sind entsprechend ausgeschildert und für jeden Zugänglich. Es liegt an einem selber das dort wieder angepflanzt wird um nachschub zu bekommen.

Shops
Auch hier gibt es die sogenannte Spielewährung. Durch Jobs lässt sich Geld verdienen was in Shops ausgegeben werden kann. Shops können von jedem User erstellt werden und basieren auf eigene Preise. Wie im echten Leben

Jobs
Auch hier gibt es Jobs. Durch Jobs lässt sich Geld verdienen.
Die Mitglieder sollen sich als Familie sehen. Sie werden ab dato gemeinsam Spielen, ohne großen Ansturm an Usern und co. Nach einer Zeit wird jeder jeden kennen sodass das Spielefeeling Übersichtlich wird.

Generelle Rechte
Generell hat jeder kein besonderes Recht. Teammitglieder bekommen nur das nötige Recht um ihre Aufgabe auszuführen.
Das heißt keine Spielt im Kreativmodus oder hat unberechtiger weise WorldEdit Rechte.

Aktuelle Teamaufstellung
Besitzer: Tomtombusiness

Hast du Interesse? So komme in den Server ein.

Wenn du interesse dran hast mitzuspielen, musst du dich bei Tomtombusiness melden und dich Freischalten lassen.

Das geht im Bereich 17:00 bis 17:30 Täglich, oder wenn er selber Spielt.
Ansonsten schreibe ihm eine E-Mail an: info@tom-schorn.de

Aktuelle Informationen und NEWS findet ihr auf Minecraft-Server.eu

Start eines neuen Minecraft-Konzepts

Hier stelle ich euch ein neues Minecraft Konzept vor.

Alle Informationen sind dem beigelegten Dokument zu entnehmen

Kleine Beschreibung

Start eines Minecraftservers, indenen User die freie Wahl haben ob sie nun in Städten leben wollen oder sich gar von allem abkapseln und sich ein eigenes Imperium bauen. Dabei soll auch die Möglichkeit bestehen besondere Ereignisse zu belohnen. ZB das Anträge gestellt werden können um eigene Imperien als Offizielle Stadt anzuerkennen. Das Econemy verleiht dem Spiel das gewisse etwas. Sachen Kaufen, verkaufen und Mieten bietet dem Spiel eine besondere Möglichkeit sich gegenseitig zu messen. Auch Jobs sollen ermöglicht werden.

Wichtig hierbei ist das Plugins nur unter Abstimmung eines Vorstandes akzeptiert werden, um die Übersichtlichkeit für Mitglieder als auch User nicht zu blockieren.

Aber immer frei nach dem Motto: Du hast die Wahl und den Überblick

Minecraft Konzept

 

Bewerbungen an Info@Tom-Schorn.de

Die ersten Fotos des Caddys kommen online

Hier sind ein paar Fotos meines Caddys. Eine wichtige Erinnerung in meinem Leben. So sieht er aktuell aus. Mal schauen wie es in nem Jahr aussieht.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Teil 1 – Komplette Elektrik umbauen

Nach viiiiiel Recherchen habe ich mich nun entschlossen die komplette Elektrik zu erneuern. Ich musste feststellen das der Caddy viele Fehlfunktionen hat und ich leider keine Informationen drüber weiß was wie wo eingebaut wurde.

ZB habe ich einen Heckscheibenwischer-Relais drinnen!!! HÄ??????

Das liegt aber daran das der Motor aus einem Golf 3 Variant ist. AHHHHHH 😀

Jedenfalls lange Rede kurzer sinn. Alles an Golf 3 Elektrik raussuchen. Solltet ihr für mich Informationen haben, dann schreibt mir. Schaltpläne Steckpläne etc.

Auf Wunsch kann ich auch meine Informationen dann bei Zeiten veröffentlichen

 

Ich habs getan…. Das Projekt Caddy 14 D Vollrestauration ist gestartet

Ich eröffne nich nur ein neues Projekt sondern auch eine neue Kategorie. Letzte Woche habe ich mir einen Caddy 14 D gekauft. Eine Rarität die viele Leutz kennen. Und somit habe ich mir mit stolzen 22 Jahren mein Lebenstraum erfüllt.

 

Zu den Daten

Caddy 14 D
Baujahr 1990
Motor: 1,6L 56PS umgebaut auf
Golf 3 1,9L 90PS TDI
Besonderheiten:

  • Jetta Front
  • Tieferlegungsfahrwerk vorne
  • TÜV bis Apr 2017

Kostenpunkt: 600 Euro(SCHNÄPCHENALAAAAARM)

Ansich hört es sich echt Krass an, aber noch Krasser ist das da eigentlich ALLES Schrott ist und ich somit alles Stück für Stück neu aufbauen werde. Demzufolge werde ich auch einiges in die Website stopfen. Wer Interesse dran hat sich mit mir auszutauschen, etwas selber zu Schreiben oder einfach nur einen Freund zu finden der gemeinsame Sache macht der kann sich gerne bei mir melden.

Den WIR erreichen mehr als nur einer Alleine.

Stellenausschreiben für Stunden-Explorer Projekt

Was ist der Stunden-Explorer und wie kam die Idee?
Stunden-Explorer ist eine Software mit der man simpel und einfach, ohne Programmierkenntnisse, Stundennachweise(zb. Ausbildung etc) ausfüllen, Verarbeiten, Speichern und auf Vordefinierte Blätter ausdrucken kann. Diese Idee kam damals aufgrund meiner Kumpels die keine Vernünftige brauchbare Software mit diesem Grundgedanken finden konnten.

Kleine Anmerkung: Dies ist ein Konzept, heißt aber nicht das es so 1:1 erfolgen muss/wird. Genaueres wird sich mit der Zeit und der Möglichkeit herausstellen und muss im Team besprochen werden.
Startschuss der weiteren Planung ist der 27.06.2016. Bis dahin werden Bewerbungen bearbeitet und der Grundstein aufgebaut. Somit bleibt eine große Spanne erhalten die es uns erlaubt die Software GEMEINSAM zu Strukturieren.
Ab Dato wird das Management sich um die Bereiche gekümmert haben und eine feste Struktur erarbeiten.(Terminierung der Besprechungen, Aufgabenverteilung von kleinen Aufträgen, Erfassen von Erfahrungen, Planen der Weiterbildungen u. Förderungen)

Welche Sprachen werden benötigt?

IDE: Visual Studio 2015, PHPMyAdmin Alles andere ist unabhängig voneinander
Sprache: VB.NET, PHP, MySql, HTML
Plattform: Windows Classic(Ab Windows 7)(Normale Exe Programme die sich wie gewohnt öffnen lassen, Keine Apps)
Absehbare Expandierung: Ja(Crossplatform Smartphone)

Aufbau der Software
-Allgemeines
Die Software nutzt den Updateservice von Microsoft OneClick
Die Software erfordert keine Zwangsbenutzerschnittstelle, sondern soll Frei verfügbar sein
Die Sofware soll aber Gelegenheit geben durch Gutscheincodes gewisse Zusatzoptionen frei zu schalten( Benutzerkonto erforderlich)
Beim ersten Start wird eine Registrierung empfohlen aber nicht zwingend Notwendig
Beim ersten Start soll ein Assistens beim einrichten helfen
Die Vorlagen werden durch MAF/MEF gefertigt sodass es eine feste Schnittstelle gibt( Wie das ganze Funktioniert wird gerne gezeigt)

-Übersicht
In der Übersicht sieht man anhand der ID(Vortlaufende Einstellbare Zeichenfolge) des Datums und KW welche Nachweise schon existieren und welche nicht.

– Nachweiß
Hier wird der gespeicherte oder neue Nachweiß angezeigt. Diese GUI hängt von der eingestellten Vorlage ab, sodass sie möglichst benutzerfreundlich, und verständlich ist.

-Vorlagensystem
Das Vorlagensystem enthält schon erstellte Vorlagen, die sich nach verschiedenen Kategorien Filtern lassen. Sie sind an der offiziellen Datenbank gekoppelt und zeichnen sich durch eine Eindeutige BenutzerID aus. Dh Die Vorlageninformationen wie Name, Sonderausstattung, Producer werden nicht direkt in der Vorlage sondern in der Datenbank gespeichert und abgerufen.
Über dieses Fenster lässt sich auch das Formular öffnen indem man einen kostenlosen Antrag auf Vorlagenfertigung einreichen kann. Soll heißen: Vorab werden Vorlagen von uns Programmiert.
Und es sollte klar sein das man von hier aus die Vorlagen kostenlos runterladen kann und diese dementsprechend in der Software verfügbar sind.

-Einstellungen
–Persönlliche Informationen

Informationen wie Name, Adresse, Arbeitsstelle etc sind hier frei Einstellbar und gespeichert
–Vorlagen Informationen
Hier lässt sich eine Vorlage auswählen die für die ganze Software gilt. In der Vorlage sind weitere Einstellmöglichkeiten Integriert die hier angezeigt werden.
Welche Bereiche werden gesucht?

Welche Bereiche müssen Versorgt werden?
Administrator/Co-Administrator – min. 1 Person
Assistieren von Management und Enge Zusammenarbeit der Jeweiligen Abteilungen und mir
Softwaredevelopment – min. 5 Leute

Programmieren der Software, sowie Anbindung zur Datenbank
Networkdevelopment – min. 2 Leute
Programmieren der Datenbank, Datenbankanbindung, Website, Groupware sowie Wartung deren Bereiche
Supporter – min. 2 Leute
Niederschreibung aller Öffentlichen Informationen in der Website, sowie Fertigung von Anleitungen und Hilfestellungen(Supportbereich)
Marketing – min. 5 Leute
Entwerfen von Ideen zur möglichst Kostenlosen Werbung und Verteilung von Gutscheincodes

Vergütung
Generell ist keine Vergütung vorgesehen. Aber… in folgenden Fällen bin ich dazu bereit etwas zu Investieren.
Lehrbücher zur freien Weiterbildung auf Eigeninitiative
Sonderzahlungen für spezielle oder besondere Leistungen
Anteilig der Spenden(Sofern abgesprochen) für Weiterbildung bzw Sonderzahlungen zu nutzen.

Mann muss beachten das gewisse Sachen wie Server etc von mir aus freier Tasche bezahlt werden und dies nicht unbedingt Billig ist.

Kommunikation
Ich sehe es vor auf eine sogenannte Groupware zurück zu greifen.(Googelt einfach mal). Dies erleichtert hauptsächlich das Management des gesamten Projektes, und stellt die Schnittstelle dar die notwendig ist um auch Daten etc zu Übermitteln. Dies wäre auch ein Aufgabenbereich des Networkdevelopment

Wir alle sind ein Team, dh. das jeder von uns das Recht hat seine Meinung zu äußern. Nicht nur generell sondern auch Speziell der Software zuliebe.

Hast du Interesse dran so schreibe mir doch eine kleine Bewerbung an: Info@Tom-Schorn.de. Dies gilt auch bei weiteren Fragen.

Name
Anschrift
Alter

Beruf Status
Erfahrungen
Wünsche/Anregungen
Fragen

Alle Bauteile sind angekommen und die Planung ist beendet

Alle Bauteile sind angekommen. Logischerweise funktionieren sie alle. Die Planung muss noch optimiert werden denn meine Platine war zu klein. Ich werde die Tage über die Planung Optimieren und veröffentlichen.

Sobalt alles Bereit zum einbau ist, werde ich Videos veröffentlichen.

 

Eine Passende Dokumentation wird natürlich auch noch geschrieben

1/3 der Bauteile angekommen

Mittlerweile sind ein paar Bauteile eingetroffen. Alle Bauteile sind intakt und für die vorgesehene Verwendung nutzbar. ABER… es gibt bei dem Funktionstest einen Punkt der eine Planänderung hervorrief. Ich werde KEIN Levelshifter nutzen, daher der Rpi DEFINITIV 5V am GPIO PWM Ausgang ausgibt. Desweiteren werde ich aus Kompatibilitätsgründen einen Raspberrypi B+ verwenden. Bei der 2. Generation ist die Python Schnittstelle NICHT nutzbar. Außerdem werde ich statt 4 Spannungswandler nur ein Spannungswandler nehmen. Es hat gezeigt das mit einem 0.7A Netzteil biszu 100 LEDs ansteuern lassen. Nachdem ich dann mal reale Werte gemessen habe reicht ein 15W Wandler volkommend aus.

In der Zeit wo ich auf die Bestellungen gewartet habe, habe ich natürlich auch schon mit der Entwicklung angefangen. Aktuelle Pläne werden noch nicht veröffentlich, aber sind so realisierbar. Ich werde eine Platine als Hauptbaustein nutzen. Aufdem der Raspberrypi und alle weiteren Bauteile drauf geclipst werden. Die Verbindung zwichen feste Bauteile und Platine werde ich vorerst mit Schraubkontakten realisieren.

Die LED-Streifen wurden schon passend geschnitten. Vorne jeweils 10 LED´s hinten 15 LED´s. Damit die sich auch gut verarbeiten lassen, habe ich sie auf der Heizung geplättet. Also mein Aktueller Status ist: Teile teilweise vorhanden, Vorraussetzung zur Entwicklung gegeben, Möglichkeit zur Überprüfung vorhanden und Vorbereitungen zum Einbau laufen.