Auch diese zeit war schön. Zwar hatte ich schon die Stotterkontrolle die mir sehr viel Sprachsicherheit gab aber auch im Sprachlichen gibts immer wieder möglichkeiten und wege dies auszubauen. Indemfalle lernte ich die sogenannte Stufensprechweise(Fluency Shaping Technik). Sie basiert auf einem gleichbleibenden Redefluss. Solang der Redefluss aufrecht erhalten wird hat das Stottern nahezu keine Chance aufzutreten.

Diese Technik ist praktisch für Vorträge, längere Telefonate oder im allgemeinen Bei längeren Gesprächen wo zu viele Blockaden vorhanden sind alsdas ich diese dauerhaft mit Stotterkontrolle bearbeiten könnte.

Was sie genau bringt und wie sie sich anhört seht ihr auch wieder in einem weiteren Video. Zwar kurz aber dennoch Dezent.

 

One Reply to “2. Phase stand an. Was geschah?”

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: